Recycling Blogger
Grundsätzlich sollte man Abfall vermeiden oder diesen auf ein Minimum reduzieren. Was dann noch übrig bleibt sollte am Besten wiederverwertet und wiederaufbereitet werden.

Wertstoffe erhalten: Intelligente Abfalltrennung im Büro von morgen

Ein neues Labor im Fraunhofer-inHaus-Zentrum Duisburg beschäftigt sich mit der Erforschung, Entwicklung und Demonstration von intelligenten Systemlösungen für das Anwendungsfeld Büro. Fraunhofer UMSICHT hat hierfür ein intelligentes Abfalltrennsystem entwickelt, das dazu beitragen soll, die getrennte Erfassung von Wertstoffen zu erhöhen.

Laut Statistischem Bundesamt verbringt ein durchschnittlicher Büroangestellter in Deutschland 1.390 Stunden im Jahr im Büro. Bei 35 Arbeitsjahren sind das durchgehend 2.027 Tage (und Nächte) – ohne Zweifel eine lange Zeit. Umso wichtiger ist es, dass diese Zeit in den Büroräumlichkeiten für die dort arbeitenden Menschen so angenehm aber auch… Weiterlesen

Hannover Messe: Recycling von Leistungselektronik aus Elektrofahrzeugen optimieren

Elektrofahrzeuge sollen nach dem Willen der Bundesregierung künftig einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz leisten. Dadurch entstehen auch neue Herausforderungen für die Recyclingindustrie – so zum Beispiel bei der Leistungselektronik. Das neue Projekt „Elektrofahrzeugrecycling 2020 – Schlüsselkomponente Leistungselektronik“ unter der Leitung des Öko-Instituts soll deshalb optimierte Recyclingverfahren entwickeln, die wichtige Inhaltsstoffe der Leistungselektronik von Elektrofahrzeugen rückgewinnen. Ziel ist die wertvollen Inhaltsstoffe wie Gallium, aber auch Edelmetalle wie Gold und Silber sowie weitere Technologiemetalle wiederzuverwenden.

Im Projekt, das auf der Hannover Messe vorgestellt wird, arbeitet das Öko-Institut mit Partnern aus der Wirtschaft… Weiterlesen

500.000 Tonnen weniger Haushaltsabfälle im Jahr 2012

Das Aufkommen an Haushaltsabfällen ist in Deutschland im Jahr 2012 um 0,5 Millionen Tonnen gegenüber dem Vorjahr gesunken. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) wurden insgesamt 36,7 Millionen Tonnen Abfälle bei den Haushalten eingesammelt. Dies entspricht einem Durchschnitt von 456 Kilogramm pro Einwohner. 2011 waren es 37,2 Millionen Tonnen oder 463 Kilogramm.

Den größten Anteil am Abfallaufkommen hatten die getrennt gesammelten Abfälle mit 58 %. Sie setzten sich hauptsächlich zusammen aus 11,9 Millionen Tonnen Wertstoffen (insbesondere Papier, gemischte Verpackungen und Glas) und 9,1 Millionen Tonnen Bioabfällen. Je Einwohner wurden… Weiterlesen

„Young Creations Award: Upcycling“ auf der Heimtextil verliehen

Mit dem „Young Creations Award: Upcycling“ hat die Heimtextil in Frankfurt am Main zum 2. Mal einen Nachwuchspreis verliehen, der sich dem Prinzip der Nachhaltigkeit widmet. Drei junge Designer von der Hochschule für Technik Stuttgart, der Kunsthochschule Weißensee und der Hochschule Coburg erhielten am ersten Messetag, 8. Januar 2014 Auszeichnungen. Als Gewinnerin kürte eine Jury aus Upcycling- und Designexperten Jacqueline Theurer aus Stuttgart. Darüber hinaus wird die Heimtextil einen Publikumspreis vergeben. Noch bis Freitag, 14 Uhr können Besucher und Aussteller der internationalen Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien abstimmen.

„Ob in… Weiterlesen

Mit dem Hauskonfigurator energieeffizient sanieren

Sie möchten Ihr Haus sanieren? Testen Sie den kostenlosen Haus-Konfigurator, der Ihnen passende Sanierungsmaßnahmen aufzeigt. Mit dem Haus- und Sanierungs- Konfigurator von Effizienzhaus-online.de können Sie ein Gebäude im Hinblick auf Energieeffizienz konfigurieren. Das Effizienzhaus- ABC zeigt Ihnen auf einen Blick welche Möglichkeiten der Energie- und Heizkosten- Einsparung sich in Ihrem Haus bieten.

Im Bereich Effizienzhaus ABC können Sie sich Grundwissen zu dem Thema angeeignen und daraufhin haben Sie die Möglichkeit in dem Haus- Konfigurator Ihr eigenes Haus zu optimieren.

Mit dem Energieverbrauchs- Check können Sie zudem Ihren tatsächlichen Energie- Verbrauch… Weiterlesen